Allerdings besteht weiterhin die Verpflichtung, Teilungskosten über 500,- € zu prüfen. Gegen die im Rahmen einer Mischkalkulation vorgenommene Pauschalierung von Teilungskosten in Form eines Prozentsatzes in Höhe von 2-3 % des ehezeitlichen Kapitalwerts eines Anrechts bestehen auch bei einem 500 …

BGH genehmigt hohe Teilungskosten Read more »

Corona und Digitalisierung verändern die Arbeitswelt. Seit April versenden die Berufsgenossenschaften wieder die jährlichen Beitragsbescheide. Der Beitrag wird nach folgender Formel berechnet: Beitrag = (Arbeitsentgelte x Beitragsfuß x Gefahrklasse)/1.000 Arbeitsentgelte sind die von den Mitgliedsunternehmen an die Beschäftigten gezahlten Bruttoentgelte …

Großes Einsparpotential für Unternehmen bei Beiträgen zur Berufsgenossenschaft. Read more »

Plant die DRV eine Großoffensive? Die Betriebsprüfung soll sich zwingend erstrecken auf die im Betrieb tätigen Ehegatten, Lebenspartner, Abkömmlinge des Arbeitgebers sowie geschäftsführende GmbH-Gesellschafter, sofern ihr sozialversicherungsrechtlicher Status nicht bereits durch Verwaltungsakt festgestellt ist. Der Gesetzgeber hat für diese Personenkreise …

Prüfung von geschäftsführenden Gesellschaftern einer GmbH sowie Ehegatten, Lebenspartnern und Abkömmlingen Read more »