Neue Chance auch für bisher abgelehnte Fälle Bisher konnten einige Berufskrankheiten – darunter zum Beispiel Haut-, Atemwegs- oder Bandscheibenerkrankungen – nur anerkannt werden, wenn die Betroffenen die Tätigkeit aufgaben, die zu der Erkrankung geführt hat. Diese Voraussetzung zur Anerkennung der …

Berufskrankheitenrente jetzt auch bei Weiterarbeit in der krankheitsverursachenden Tätigkeit Read more »

Nehmen drei von zehn Beschäftigten einer Steuerfachanwaltskanzlei an einer von einem Sportverein organisierten Bierwanderung als Großveranstaltung (hier: ca. 2.500 Teilnehmer) teil, handelt es sich nicht um eine betriebliche Gemeinschaftsveranstaltung. Eine gesetzliche Unfallversicherung besteht für die Teilnahme nicht. LSG Hessen, 07.08.2017, …

„Bierwanderung“ kein Betriebssport und daher nicht gesetzlich unfallversichert Read more »

Der Rentenversicherungsträger kann eine Kostenzusage für eine Teilhabeleistung von einer Arbeitserprobung abhängig machen. Der Versicherte hat keinen Anspruch auf die nachträgliche Übernahme der Kosten für die selbst beschaffte Teilhabeleistung, wenn er die Arbeitserprobung zu Unrecht verweigert. Der Leistungsträger hat dann …

Kostenzusage für Teilhabeleistung kann von Arbeitserprobung abhängen Read more »