Arbeitsunfall

Arbeitsunfall und Berufskrankheit

Nach langer Berufstätigkeit stellen sich plötzlich unerklärliche Krankheiten ein. Eine jahrelange Belastung mit gefährlichen Stoffen am Arbeitsplatz (wie z. B. Asbest oder Lösungsmittel) muss zweifelsfrei nachgewiesen werden um Anspruch auf eine Rente wegen Berufskrankheit zu haben.

Sie hatten einen Arbeitsunfall? Auf welche Leistungen haben Sie Anspruch?

Auf dem Weg zur Arbeit geschieht ein Verkehrsunfall. Handelt es sich um einen Wegeunfall?

Die Berufsgenossenschaften haben häufig hervorragende medizinische Einrichtungen zur Reha. Aber was ist wenn bleibende Schäden bleiben?

Wir helfen bei den aufwendigen Verfahren und begleiten die oft komplizierten Ermittlungen. Ferner prüfen wir, ob bei Aufgabe des Berufes aus gesundheitlichen Gründen Anspruch auf Übergangsleistungen wegen Minderverdienst besteht.

zurück