Rentenrückforderungen prüfen

Wenn Sie ein Schreiben der Rentenversicherung erhalten, dass Rentenbeträge zurückgezahlt werden sollen, lohnt sich eine Überprüfung.

  • Ist die Rückforderung sachlich gerechtfertigt?
  • Falls ja, wurde die Höhe richtig berechnet?
  • Sind die Verjährungsfristen beachtet worden?

In der Regel fordern wir Ihre Akte zur Einsichtnahme an, um die Sachlage zu prüfen. Danach besprechen wir die Erfolgsaussichten und das weitere Vorgehen.

Die Abrechnung erfolgt nach Zeitaufwand. Die Honorarstunde wird mit 239,49 € netto zuzüglich Umsatzsteuer gleich 285,00 € brutto abgerechnet.