Der Amtsermittlungsgrundsatz (§ 26 FamFG) im Versorgungsausgleichsverfahren ist insoweit Einschränkungen unterworfen, als die Verfahrensbeteiligten dazu gehalten sind, die ihnen vorteilhaften Umstände, die dem Gericht nicht ohne Weiteres bekannt sein können, von sich aus vorzubringen (BGH, Beschluss vom 10. Februar 2021 …

Amtsermittlung im Versorgungsausgleich, Unternehmerversorgungen Read more »